Navigare nel parco paesaggistico Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Navigazione principale - Con i tasti freccia sinistra / destra attraverso i punti principali

 

Ringelblumen-Kürbis-Suppe

Kürbis und Ringelblumen – beide gedeihen seit Jahrhunderten in den Walliser Gärten. Das ganze wird mit einem Hauch orientalischer Gewürze verhext, wie dies unsere Vorfahren auch schon taten. Der Kürbis aus der Familie der Beeren gehört zu den ältesten und vielseitigsten Kulturpflanzen. Ursprünglich in Südamerika und Afrika daheim, kam er früh nach Europa und wurde kultiviert. So liess Karl der Grosse schon im 9. Jahrhundert Flaschenkürbisse, auch «Kalebassen» genannt, in den kaiserlichen Krongütern anbauen.

Zutaten: Kürbis*, Zwiebeln*, Tomaten, Trockengemüse* (Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln, Lauch, Sellerie, Wirsing, Federkohl), Rapsöl, Apfelsaft*, Ringelblumen*, Salz, Gewürze (* Zutaten LP Binntal)

Einfüllgewicht: 680 g (2 - 4 Portionen)

Fabbricante: Klaus Leuenberger Speisewerk

Labels

Attualmente non disponibile.

Torna al sommario

Carrello

0 Articolo