Navigare nel parco paesaggistico Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Navigazione principale - Con i tasti freccia sinistra / destra attraverso i punti principali

 
27.01.2021

Beginn der Schneetourenbus-Saison im Binntal

Am Samstag, 30. Januar startet im Binntal die dritte Saison des Schneetourenbusses. Er bringt Wintersportlerinnen und Wintersportler von Ernen nach Fäld im Binntal zum Ausgangspunkt von Winterwanderungen, Schneeschuh- und Skitouren.

Mit dem nationalen Pilotprojekt Schneetourenbus wurden im Winter 2018/2019 in sechs Schweizer Bergregionen neuartige Busbetriebe versuchsweise eingeführt, so auch im Landschaftspark Binntal. Letzten Winter war der Schneetourenbus bereits in acht Regionen unterwegs und das Angebot wird auf diese Saison gar auf elf Regionen ausgebaut, neu auch in die Romandie.

Von Ernen direkt bis zur Tour

Mit dem Schneetourenbus wird die «letzte Meile» im Winter-Freizeitverkehr erschlossen. Der Schneetourenbus im Binntal fährt ab dem kommenden Samstag jeweils an den Wochenenden bis zum 11. April. Der angebotene Morgenkurs von Ernen ab 08.10 Uhr nach Fäld schliesst direkt an den PostAuto-Kurs von Fiesch an. Weil das Postauto im Winter zu dieser Zeit nur an Werktagen bis nach Binn fährt, kann so eine Lücke im ÖV-Angebot geschlossen werden. Der Bus fährt allerdings nur, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Ab zwei Reservationen wird die Fahrt durchgeführt. Die Buchenden werden vom Schneetourenbus-Internetportal automatisch informiert. Wie im übrigen ÖV gilt auch im Schneetourenbus Maskenpflicht.

Beliebte Touren im Binntal

Im Winter hat das Binntal seinen ganz besonderen Reiz und lädt zu schönen Schneeschuh- und Skitouren ein. Vom verschlafenen Weiler Fäld aus, dem Ziel des Schneetourenbusses, führt eine markierte Schneeschuhroute nach Brunnebiel und via Eggerebode zurück nach Fäld. Dazu gibt es viele Skitourenziele, die von hier aus entdeckt werden können. Auf der Sonnenseite geht’s aufs Gandhorn mit toller Aussicht aufs Tal. Wer den Pulverschnee sucht, findet ihn auf der anderen Talseite am Stockhorn. Ein Klassiker ist auch das Gross Schinhorn, das im Frühling herrlichen Sulzschnee bietet!

Der Bus fährt an Wochenenden und allg. Feiertagen von 30. Januar bis 11. April 2021

Fahrten ausserhalb des Fahrplans: auf Anfrage beim Betreiber PostAuto Seiler GmbH, Heinz Seiler: 027 971 25 25.
Rückfahrt von Fäld: Taxi Schmid (auf Anfrage), Tel. 079 206 65 44.

Preise für die Fahrt mit dem Schneetourenbus

Flyer zum Schneetourenbus

Infos zum Schneetourenbus schweizweit

  

 
 

Prenota un alloggio

Mostra tutti gli appartamenti Mostra tutti gli hotel

Lo strumento di prenotazione esterno non è privo di barriere