Naviguer dans le parc paysager Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Navigation principale - Avec les touches fléchées gauche / droite à travers les points principaux

 

Der Grasfrosch und seine Mitbewohner am Teich (Zyklus 1&2)

Offres pour les classes d'école

Am neugestalteten Hopschugraben in Ernen lernen wir die verschiedenen Amphibienarten der Schweiz kennen.

Wir unterscheiden Salamander, Kröten und Molche und beschäftigen uns dann mit dem häufigsten Teichbewohner von Ernen: dem Grasfrosch. Wir entdecken die Veränderungen, welche der Grasfrosch in seinem Lebenszyklus durchmacht und erstellen ein Minibook darüber.

Auf der Suche nach anderen kleinen Teichbewohnern staunen wir darüber wie räuberisch diese meist unscheinbaren Tierchen doch unterwegs sind.

Lehrplanbezug:
NMG.1.2, 2.3

Plus d'infos

Das Angebot kann als einzelne Exkursion gebucht werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit an zwei Halbtagen nach Ernen zu kommen. So können die Kinder die Entwicklung der Kaulquappen verfolgen und deren Wachstum gezielter beobachten.

  • Offre de formation

Données/période de mise en oeuvre

Mars, Avril, Mai, Juin, Juillet, Août, Septembre

Nombre de personnes par offre de groupe

Nombre de participants min. 8
Nombre de participants max. 24

Trajet TP

Ernen, Dorfplatz Horaire CFF

Info sur les prix

CHF 5.- pro Kind und Exkursion

Contacts

Landschaftspark Binntal
- -
Postfach 20
3996 Binn
Tel. 027 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Une inscription est requise pour cette offre.

Inscription par

Julia Agten
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

Der Grasfrosch und seine Mitbewohner am Teich (Zyklus 1&2)