de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
 
01.04.2019

Parkwanderung 2019: Auf den Spuren der Pilger

Am 8. Juni 2019 findet im Landschaftspark Binntal die 14. Parkwanderung statt. Die diesjährige Wanderung am Pfingstsamstag führt über alte Wege zum Wallfahrtsort Heiligkreuz.

Am jährlichen Kapellenfest am 14. September, dem Tag der Kreuzerhöhung Christi, pilgerten Gläubige aus dem ganzen Oberwallis Rosenkranz betend von Grengiols her ins Lengtal. In den Steinmatten, vor dem Tunneleingang, nehmen wir die Spur der Pilger auf und wandern durch die imposante Twingischlucht zum Weiler ze Binne. Anschliessend folgen wir dem alten Talweg am rechten Ufer des Lengtalwassers.

Während Jahrhunderten war dieser Weg die wichtigste Verkehrsverbindung im Lengtal. Ab den 1970er-Jahren, nach dem Bau der Werkstrasse der Gommerkraftwerke, geriet der Weg in Vergessenheit und wurde nicht mehr begangen. Er zerfiel, verbuschte und rutschte ab. Eine IG hat zusammen mit der Gemeinde Binn und mit Unterstützung des Landschaftsparks Binntal in den vergangenen zwei Jahren den Weg wieder instand gestellt. Anlässlich der diesjährigen Parkwanderung darf der Weg «voreröffnet» werden. Im Verlaufe des Frühsommers wird eine offizielle Einweihung des Bauwerks stattfinden.

Flyer zur 14. Parkwanderung

Anmeldung

 
 

Réserver un hébergement

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen