Schnellnavigation

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Main navigation - With arrow keys left / right through the main points

 

Geologie und Lebensraum im Binntal (Sek 1 und 2)

Education

Die Schülerinnen und Schüler sollen mit einfachen Beobachtungen und Aktivitäten an die komplexen Zusammenhänge von Gestein und Landschaftsformen, sowie belebte und unbelebte Umwelt herangeführt werden.

Von Binn wandert man nach Fäld, wobei man sich unterwegs mit dem Kreislauf der Gesteine und der Beschaffenheit von Steinen beschäftigt. Man betrachtet die Landschaft des Binntals von oben nach unten.
In Fäld besucht man den Gesteinserlebnisweg und die Grube Lengenbach und erhält dort zahlreiche Informationen zu den verschiedenen Gesteinen und Mineralien des Tals.

More informations

Unterrichtsmaterial
Lehrplanbezug:
GG 1.3 Naturphänomene und Naturereignisse erklären
GG 3.1 natürliche Systeme und deren Nutzung erforschen

Project duration

from 2017 To 2019

Project status

Finished

Responsibility for the project

Julia Agten
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

Contact

Landschaftspark Binntal
Dorfstrasse 31
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Geologie und Lebensraum im Binntal (Sek 1 und 2)

Geologie und Lebensraum im Binntal (Sek 1 und 2)

Lengenbach mineral quarry

From the car park in Fäld, it takes 20-30 minutes to get to the Lengenbach mineral quarry, which is one of the ten most famous places in the world where minerals are found.

PlaygroundInfrastructure Summer

Kulturlandschaft (Sek 1)

Diese Unterrichtseinheit mit Exkursionsvorschlägen für die Sekundarstufe 1 ermöglicht es Schülerinnen und Schüler sich mit dem Landschaftsbild des Landschaftsparks Binntal auseinander zu setzen.

Education

Trockensteinmauern & Mauerbau (Sek 1)

Die Unterrichtseinheit zu Trockensteinmauern und Mauerbautechnik zeigt den Schülerinnen und Schülern den Wert von Trockensteinmauern und sie haben die Gelegenheit selber aktiv zu werden.

Education
 
 
powered by webEdition CMS