de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
© Oliver Ritz
© Oliver Ritz
 

Tourismusverein Landschaftspark Binntal

Am 1. April 2017 wurde in Ernen der interkommunale «Tourismusverein Landschaftspark Binntal» gegründet. Die bisherigen lokalen Tourismusvereine von Binn, Ernen und Grengiols wurden aufgelöst und in den neuen Verein überführt. Der Tourismusverein ist verantwortlich für die Entwicklung der Destination, stärkt die Wettbewerbsfähigkeit des Parkgebiets und trägt zur Verbesserung der touristischen Wertschöpfung bei. Zudem betreibt er die örtlichen Tourismusbüros in Ernen, Binn und Grengiols.

Generalversammlung

Die Generalversammlung der Mitglieder bildet das oberste Organ des Tourismusvereins und findet jeweils am ersten Samstag im März statt. Die Mitgliedschaft steht allen natürlichen und juristischen Personen, Vereinigungen, Gemeinwesen und Gruppierungen von Gemeinwesen offen, die eine Verbindung zum örtlichen Tourismus haben, die Statuten anerkennen und sich zur Bezahlung des Mitgliederbeitrags verpflichten. Die Gemeinden Binn, Ernen und Grengiols sind von Rechts wegen Mitglieder des Tourismusvereins.

Wer den Verein und seine Aktivitäten als Mitglied unterstützen möchte, kann sich unter +41 27 971 50 55 (Tourismusbüro Ernen) melden.

Der Vorstand

Der Vorstand ist ausführendes Organ und für die laufenden Geschäfte verantwortlich. Er setzt sich aus Vertretern der Gemeinden Binn, Ernen und Grengiols sowie der Parahotellerie, der Hotellerie und der Gastbetriebe zusammen.

  • Francesco Walter, Präsident, Vizepräsident der Gemeinde Ernen
  • Daniela Guntern, Gemeinderätin Binn
  • Regula Hüppi, Direktorin Hotel Ofenhorn
  • Jacqueline Imhof, Gemeindepräsidentin Binn
  • Cecile Michlig, Gemeinderätin Grengiols
  • Kaspar Walser, Vorstandsmitglied Verein Netzwerk Zweitwohnungen
  • Dominique Weissen Abgottspon, Geschäftsleiterin Landschaftspark Binntal

Statuten des Vereins

 

 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen