Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Hopfen-Gerste-Anbauprojekt

Landwirtschaft

Das Ziel des Projekts ist die Förderung der Berglandwirtschaft durch die Schaffung eines innovativen Produkts aus lokalen Rohstoffen.

Im Landschaftspark Binntal hat der Anbau von Getreide eine lange Tradition. In den letzten Jahrzehnten ist er durch die Intensivierung der Landwirtschaft fast völlig verschwunden. Seit wenigen Jahren hat durch verschiedene Förderprojekte vor allem der Anbau von Roggen wieder leicht zugenommen. Auch Wintergerste, welche im Rahmen dieses Projekts angebaut wird, ist für höhere Lagen geeignet. Sie stellt einen wichtigen Rohstoff für die Bierbrauerei dar. Aktuell werden noch interessierte Landwirte für den Anbau gesucht.
Ein weiterer zentraler Rohstoff zum Brauen von Bier ist der Hopfen. Der Hopfen ist eine Kletterpflanze und kann über 7 m hoch werden. Auf dem Hopfenfeld in Niederernen wurden 60 Hopfenpflanzen von verschiedenen Sorten angepflanzt. Für das Brauen werden die dekorativen weiblichen Blüten verwendet, welche dem Bier seinen bitter-fruchtigen Geschmack geben.
Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Bergbrauerei Macherhammer in Binn durchgeführt.

Mehr Infos

Projekt-Laufzeit

von 2021 bis 2023

Projektstand

Laufend

Verantwortung Projekt

Barbara Grendelmeier
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 57

Kontakt

Barbara Grendelmeier
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 57

Hopfen-Gerste-Anbauprojekt

 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei