Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

© Oliver Ritz
 

Projekte Bildung

Filter einblenden
  • Karte
17 Projekte

Ideen & Tipps für die Coronazeit

Das neue Coronavirus wirkt sich auf den Alltag von uns allen aus. Damit ihr die Tage daheim interessant und abwechslungsreich gestalten könnt, geben wir euch Ideen und Tipps.

Bildung

Lernort Honig- und Wildbienen

Der Landschaftspark Binntal errichtet im Ort „Am Wasen“ in Ernen einen Lernort zum Thema Bienen. Besucher*innen erhalten Einblicke in die fasziniernde Wunderwelt der Honig- und Wildbienen. Mit allen Sinnen entdecken sie die Lebensweise von Bienen.

TourismusBildung

Parkfüchse

Seit dem Schuljahr 2018/2019 gibt es die Parkfüchse, ein Freizeitangebot für einheimische Kinder. Die Parkfüchse treffen sich übers Schuljahr verteilt an sechs Samstagnachmittagen und entdecken den Landschaftspark Binntal.

Bildung

Angebote für Schulklassen

Der Park hat für Schulklassen aus allen Stufen verschiedene Angebote entwickelt. Die Angebote dauern meist einen halben oder einen ganzen Tag. Die Lehrperson kann zwischen zahlreichen verschiedenen Themen auswählen.

Bildung

Geologie und Lebensraum im Binntal (Sek 1 und 2)

Die Schülerinnen und Schüler sollen mit einfachen Beobachten und Aktivitäten an die komplexen Zusammenhänge von Gestein und Landschaftsformen, sowie belebte und unbelebte Umwelt herangeführt werden.

Bildung

Kulturlandschaft (Sek 1)

Diese Unterrichtseinheit mit Exkursionsvorschlägen für die Sekundarstufe 1 ermöglicht es Schülerinnen und Schüler sich mit dem Landschaftsbild des Landschaftsparks Binntal auseinander zu setzen.

Bildung

Mineralien & Gesteine (Materialkoffer Sek 1)

Der Materialkoffer soll Kindern und Jugendlichen die faszinierende Welt der Mineralien und Gesteine näher bringen. Der Koffer basiert auf dem Steinforscher-Rucksack und dem Naturforscher-Heft Nr. 2 «Der Schlaue Fuchs».

Bildung

Sagen (Sek 1)

Die Unterrichtseinheit zum Thema Sagen soll den Schülerinnen und Schüler dieses Kulturgut näher bringen. Sie lernen mit welchen Themen sich Sagen beschäftigen. Die Geschichten sollen sie zum Nachdenken bringen.

Bildung

Trockensteinmauern & Mauerbau (Sek 1)

Die Unterrichtseinheit zu Trockensteinmauern und Mauerbautechnik zeigt den Schülerinnen und Schülern den Wert von Trockensteinmauern und sie haben die Gelegenheit selber aktiv zu werden.

Bildung

«ParkGuides» Binntal

Ausbildung «ParkGuides Binntal» für Wanderleiter, Bergführer oder sonstige Interessierte, zur Natur & Kultur des Parks, mit einem Schwergewicht auf Gesteine & Mineralien.

Bildung

Der schlaue Fuchs

Der schlaue Fuchs ist ein Naturforscher-Heft für Kinder. Sie sollen durch Aufgaben, Rätsel uns Spiele die Besonderheiten des Parks kennenlernen.

Bildung

Gemeinschaftsgarten

Der Landschaftspark Binntal betreibt in Ernen einen Gemeinschaftsgarten mit Gemüse, Blumen, Beeren und Obst. Er ist jeweils dienstags von 18.00 - 19.30 Uhr offen ab anfangs Juni bis Mitte Oktober.

Bildung

Heilpflanzen & Naturkosmetik (Sek 2)

Das Thema «Heilpflanzen und Naturkosmetik» bieten wir als interdisziplinäre Lektionsreihe für die Fächer Biologie und Chemie an. Die Lektionen sind konzipiert für die Stufe Sek II.

Bildung

Lektionsreihe & Materialkoffer Bienen (Zyklus 1)

Die Lektionsreihe «Bienen» ist konzipiert für die Stufen 1H - 4H. Zum Unterrichtsmaterial gehört ein Materialkoffer, welcher in der Pädok der Mediathek Brig und im Tourismusbüro des Landschaftsparks Binntal in Ernen bezogen werden kann.

Bildung

Gesteins-Erlebnisweg Fäld

Entlang des Strässchens vom Restaurant Imfäld bis zur Mineraliengrube Lengenbach wurde ein nach modernen Konzenpten geplanter Gesteins-Erlebnsiweg errichtet.

TourismusBildung

Steineres Inventar

Das Inventar soll sämtliche Orte von geologischem, mineralogischem, geomorpho-logischem, geohistorischem Interesse im ganzen Park umfassen.

Natur / LandschaftBildung

Hochstammobstbäume

In Ernen und Grengiols gibt es wertvolle Bestände an Hochstammobstbäumen. Sie gehören zu den höchstgelegenen der Alpen und prägen die Landschaft und tragen alte, seltene Obstsorten. Leider sind viele Bäume überaltert.

Natur / LandschaftLandwirtschaftBildung
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei