Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Thomas Gurtner wird neuer Geschäftsleiter

Der Vorstand des Landschaftsparks Binntal hat Thomas Gurtner als neuen Geschäftsleiter gewählt. Der ausgebildete Geograf übernimmt ab August die Stelle von Dominique Weissen Abgottspon, die zum Netzwerk Schweizer Pärke wechselt.

Thomas Gurtner ist diplomierter Geograf und Verbands-/NPO-Manager und hat langjährige Erfahrung in Führungs- und Beratungsfunktionen in der nachhaltigen Entwicklung. Er arbeitete unter anderem beim Schweizer Alpenclub als Bereichsleiter Umwelt, war als Geschäftsführer des Naturparks Gantrisch tätig und als Direktor ad interim und Berater für den Naturpark Biosfera Val Müstair. Das Wallis kennt Gurtner insbesondere vom Bergsport, zudem verbrachte er drei Sommer auf der Burgeralpe Gspon/Staldenried als Senn. Thomas Gurtner ist 50 Jahre alt und wird mit seiner Partnerin von Bern in den Landschaftspark Binntal ziehen. Die Stelle als Geschäftsleiter tritt er am 1. August 2020 an.

Der Vorstand des Landschaftsparks Binntal freut sich sehr, eine so kompetente Person für die Leitung der Geschäftsstelle gefunden zu haben. «Thomas Gurtner bringt viel Erfahrung im Bereich Landschaft und Naturpärke sowie im Verbandsmanagement mit sich. Von dieser Erfahrung wird der Landschaftspark Binntal viel profitieren können», freut sich Präsident Moritz Schwery.

Einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten
Seit seiner Jugend hat Thomas Gurtner immer wieder Freizeit im Landschaftspark Binntal und auf den angrenzenden norditalienischen Alpen verbracht. Als Bergsportler schätze er die vielseitigen Betätigungsmöglichkeiten sommers wie winters sehr. «Der Landschaftspark Binntal ist für mich eine der eindrücklichsten Kultur- und Naturlandschaften der Schweiz», sagt Thomas Gurtner zu seiner Motivation, für den Park zu arbeiten. «Gerne möchte ich zusammen mit der Bevölkerung einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung dieser faszinierenden Region leisten.»

Nach Stellenantritt möchte Thomas Gurtner dem guten Kennenlernen der Akteure und der Aktivitäten in der Region besondere Bedeutung beimessen. «Am Anfang steht bestimmt die möglichst nahtlose Weiterführung der laufenden Projekte zusammen mit dem Team und dem Netzwerk des Landschaftsparks im Zentrum», so Gurtner, «danach wird aus dem engen Austausch mit der Trägerschaft hervorgehen, welche Schwerpunkte im Betrieb und in der Weiterentwicklung des Landschaftsparks künftig gesetzt werden sollen.» Gut aufeinander abgestimmte ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Ziele sind für ihn ein zentraler Erfolgsfaktor für die Region.

Dominique Weissen Abgottspon zieht zum Netzwerk weiter
Die heutige Geschäftsleiterin Dominique Weissen Abgottspon übernimmt nach zehn Jahren im Landschaftspark Binntal Ende Juni die Geschäftsführung des Netzwerks Schweizer Pärke. Der Abschied falle ihr nicht leicht, der Zeitpunkt für einen Wechsel sei aber ideal. «Der Landschaftspark Binntal ist gut aufgestellt hat sehr gute Voraussetzungen, auch in Zukunft Erfolg zu haben. Zudem bleibe ich als Geschäftsführerin des Netzwerks Schweizer Pärke dem Landschaftspark Binntal verbunden», betont Dominique Weissen.

 Thomas Gurtner übernimmt am 1. August die Geschäftsleitung des Landschaftsparks Binntal.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei