de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
 

Wollschwein-Wurzelgemüse-Eintopf

Das Wollschwein, auch «Mangalitza» genannt, wurde im 20. Jahrhundert aufgrund seines langsam wachsenden Specks vom Edelschwein grösstenteils verdrängt. Dank der Initiative von ProSpecieRara wird das sympathische Borstentier wieder vermehrt auch in der Schweiz gezüchtet. Die Steckrübe, auch bekannt unter dem Namen «Kohlrübe», kam im 17. Jahrhundert aus Skandinavien in die Schweiz und wurde ursprünglich als Schweinefutter kultiviert.

Zutaten: 200 g Hals, Schulter und Speck vom Wollschwein pro Glas*, Salz, Kartoffeln*, Äpfel*, Karotten*, Zwiebeln*, Tomaten, Petersilienwurzel*, Steckrüben*, Lauch*, Rotwein, Orangen, Verjus, Gewürze (* Zutaten LP Binntal)

Einfüllgewicht: 720 g (2 - 4 Portionen)

CHF 25.00

Zurück zur Übersicht

Warenkorb

0 Artikel