Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

© Pedro Rodrigues
 

Gästekarten erstellen

Mit der Ausstellung der befristeten Gästekarten an die Gäste registrieren Sie gleichzeitig den Eintrag ins Meldewesen, wobei keine weiteren Meldungen erforderlich sind. Die Gästekarte kann so bereits im Voraus mit der Reservierungsbestätigung oder dem Mietvertrag an die Gäste zugestellt werden.

Die digitale Gästekarte wird nach der Online-Registration durch den Wohnungseigentümer via E-Mail aufs Smartphone des Gastes versandt. 

Vorteile der digitalen Gästekarte:

  • Die Gästekarte ist «mobil». Sie kann mittels E-Mail verschickt und lokal auf einem Smartphone gespeichert werden.
  • Eigentümer und Vermieter registrieren ihre Gäste und verschicken die Gästekarte selbstständig.
  • Durch die Umstellung senken wir die Materialkosten und vereinfachen die Arbeitsabläufe.

Befristete Gästekarte erstellen

Als Gastgeber können Sie mit Ihrem persönlichen Login befristete Gästekarte selbst erstellen. Das persönliche Login können Sie bei tourismus@landschaftspark-binntal.ch bestellen.

  1. Loggen Sie sich im WebClient ein.
  2. In der folgenden Erfassungsmaske «Gästemeldungen» geben Sie die persönlichen Daten aller Benützer Ihrer Wohnung ein. 
  3. Nach erfolgreicher Eingabe der Daten werden die persönlichen Gästekarten an die angegebene E-Mail Adresse verschickt. Der Gast kann sich ab sofort selber über die Funktion «pre-Checkin» registrieren.
  4. Mittels Link im E-Mail speichern die Gäste die Gästekarte auf ihr Smartphone (Wallet für iOS oder WalletPasses für Android) oder drucken sie als PDF-Dokument aus.
 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei