de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
© lorenzfischer.photo
© lorenzfischer.photo
 

Aktueller Wander- und Velowege-Bericht

Unzählige Kilometer markierte Wander- und Velowege laden ein, das Gebiet zu erkunden.

 

Achtung: Am 15.10.2019 hat es bis auf 1.700m ergiebig geschneit. Die Wanderwege sind nur beschränkt begehbar.

Wanderweg (Der Weg vom Aernergalen hinunter ins Rappental ist teilweise verschüttet oder abgestützt; siehe blauer Kreis auf dem Bild)
Brücke oberhalb Oxefeld (Weg Richtung Binntalhütte) wurde entfernt.

 

 

Wanderwege Bericht

Blitzingen-Niederwald-Steinhaus-Ernen 2h15 OFFEN
Niederwald-Gommer Höhenweg-Oberwald 9h OFFEN
Mühlebach-Chäserstatt-Erner Galen 3h OFFEN
Mühlebach-Wasserleite Trusera-Wasen 1h30 OFFEN
Ernen-Galgenhügel-Mühlebach-Ernen 1h OFFEN
Ernen oder Mühlebach-Rappetal 2h OFFEN
Ernen-Wasen-Hockmatta-Grengiols 3h OFFEN
Ernen-Binnegga-Ausserbinn-Twingi-Binn 3h OFFEN

Steinmatten-Ausserbinn 1h OFFEN
Ernen-Kapellenweg-Alpe Frid-Eggerhorn 4h OFFEN (Einstieg Kapellenweg schwer begehbar, Umleitung via Trusera)
Ernen-Binnegga-Wasen-Niederernen-Ernen 2h15 OFFEN
Ausserbinn-Uf en Egga-Alpe Frid 2h OFFEN
Ausserbinn-Äbnimatt-Binn 4h OFFEN
Äbnimatt-Eggerhorn 1h30 OFFEN
Vogelture-Kreuzacker-Mörel OFFEN
Tulpenring Grengiols OFFEN
Hockmatte-Ausserbinn NICHT OFFEN/ Brücke defekt
Grengiols-Underi Flüe-Grengiols 2h30 OFFEN
Grengiols-Hockmatta-Twingi-Binn 4h OFFEN
Grengiols-Furgge-Breithorn 4h30 OFFEN
Furgge-Saflischpass 2h OFFEN
Furgge-Heiligkreuz oder Binn 2h30 OFFEN
Heiligkreuz-Saflischpass-Rosswald 6h OFFEN
Heiligkreuz-Saflischtal-Blausee 4h OFFEN
Heiligkreuz-Ritterpass-Alpe Veglia 8h Alpinweg nur mit guter Ausrüstung begehbar
Heiligkreuz-Chriegalppass-Alpe Devero 7h Alpinweg (viel Geröll), nur mit guter Ausrüstung und für gute Berggänger
Heiligkreuz-Schapleralp-Imfeld 4h OFFEN
Heiligkreuz-Binn (Bibelweg) 1h OFFEN
Heiligkreuz-Binn (Pilgerweg) 1h OFFEN
Binn-Moosji-Ze Binne OFFEN
Binn-Meili OFFEN
Binn-Breithorn 4h30 OFFEN
Binn-Fäld 1h OFFEN
Binn-Sennewäg-Fäld 3h45 OFFEN, nur für schwindelfreie und trittsichere Berggänger
Fäld-Mineraliengrube 0h30 OFFEN
Fäld oder Giesse-Hockbode-Schaplersee 3h OFFEN
Fäld-Mässersee-Manibode-Fäld 3h30 OFFEN
Fäld-Geisspfadsee-Alp Devero 6h OFFEN
Fäld-Halsesee 2h OFFEN
Fäld-Binntalhütte oder Mittlebärghütte 3h30 OFFEN
Fäld-Albrunpass-Alpe Devero 5h30 OFFEN
Fäld-Eggerbode-Schinere Wyssi- Freichi-Fäld 5h OFFEN
Fäld-Binner Galen-Gandalp- Gandhorn 3h30 OFFEN

Velo- und Bikerouten Bericht

Nationale Veloroute Nr. 1, "Rhoneroute" OFFEN
Ernen-Binn-Fäld (350 Höhenmeter) OFFEN
Fäld-Chiestafel-Eggerbode-Fäld (650 Hm) OFFEN
Binn-Äbnimatt-Ausserbinn-Ernen (700 Hm) OFFEN
Grengiols-Hockmatta-Twingi-Lengtal-Saflischtal-Furgge-Grengiols (1500 Hm) OFFEN
Ernen-Alpe Frid (700 Hm) oderErnen-Rappetal (550 Hm) OFFEN
Ernen-Mühlebach-Chäserstatt (530 Hm) OFFEN
 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen