de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
© lorenzfischer.photo
© lorenzfischer.photo
 

Aktueller Wander- und Velowege-Bericht

Unzählige Kilometer markierte Wander- und Velowege laden ein, das Gebiet zu erkunden.

Wanderwege Bericht

Blitzingen-Niederwald-Steinhaus-Ernen 2h15 NICHT OFFEN
Blitzingen-Bodmeralp-Rappetal-Mühlebach 6h30 NICHT OFFEN ist noch Schneebedeckt
Niederwald-Gommer Höhenweg-Oberwald 9h Nicht OFFEN
Mühlebach-Chäserstatt-Erner Galen 3h OFFEN bis Chäserstatt, oberhalb noch Schneebedeckt
Chäserstatt-Chummefurgge-Reckingen6h30 NICHT OFFEN ist noch Schneebedeckt
Mühlebach-Wasserleite Trusera-Wasen 1h30 begehbar
Ernen-Galgenhügel-Mühlebach-Ernen 1h OFFEN
Ernen oder Mühlebach-Rappetal 2h NICHT OFFEN / Schneebedeckt
Ernen-Wasen-Hockmatta-Grengiols 3h GESPERRT!!!
Ernen-Binnegga-Ausserbinn-Twingi-Binn 3h OFFEN

Steinmatten-Ausserbinn 1h OFFEN
Ernen-Kapellenweg-Alpe Frid-Eggerhorn 4h Bis Kapelle Ernerwald OFFEN/ Oberhalb Schneebedeckt
Ernen-Binnegga-Wasen-Niederernen-Ernen 2h15 OFFEN
Ausserbinn-Uf en Egga-Alpe Frid 2h NICHT OFFEN
Ausserbinn-Äbnimatt-Binn 4h NICHT OFFEN
Äbnimatt-Eggerhorn 1h30 NICHT OFFEN
Vogelture-Kreuzacker-Mörel OFFEN
Tulpenring Grengiols OFFEN Teilstrecke noch gesperrt
Bister-Gorneralpa 2h30 NICHT OFFEN
Grengiols-Underi Flüe-Grengiols 2h30 NICHT OFFEN
Grengiols-Hockmatta-Twingi-Binn 4h Twingi-Binn OFFEN/ nach Hockmatta GESPERRT
Grengiols-Furgge-Breithorn 4h30 NICHT OFFEN
Furgge-Saflischpass 2h NICHT OFFEN
Furgge-Heiligkreuz oder Binn 2h30 NICHT OFFEN
Heiligkreuz-Saflischpass-Rosswald 6h NICHT OFFEN
Heiligkreuz-Saflischtal-Blausee 4h NICHT OFFEN
Heiligkreuz-Ritterpass-Alpe Veglia 8h NICHT OFFEN / Alpinweg nur mit guter Ausrüstung begehbar
Heiligkreuz-Chriegalppass-Alpe Devero 7h NICHT OFFEN Alpinweg (viel Geröll), nur mit guter Ausrüstung und für gute Berggänger
Heiligkreuz-Schapleralp-Imfeld 4h NICHT OFFEN
Heiligkreuz-Binn (Bibelweg) 1h OFFEN
Binn-Moosji-Ze Binne OFFEN
Binn-Meili OFFEN Achtung: Forststrasse Binn-Meili ist noch nicht offen
Binn-Breithorn 4h30 NICHT OFFEN
Binn-Fäld 1h OFFEN / Weg über Camping Giessen
Binn-Sennewäg-Fäld 3h45 NICHT OFFEN, nur für schwindelfreie und trittsichere Berggänger
Fäld-Mineraliengrube 0h30 NICHT OFFEN (Grosser Lawinenniedergang)
Fäld oder Giesse-Hockbode-Schaplersee 3h NICHT OFFEN
Fäld-Mässersee-Manibode-Fäld 3h30 NICHT OFFEN
Fäld-Geisspfadsee-Alp Devero 6h NICHT OFFEN
Fäld-Halsesee 2h NICHT OFFEN
Fäld-Binntalhütte oder Mittlebärghütte 3h30 Begehbar Binntalhütte noch nicht offen
Fäld-Albrunpass-Alpe Devero 5h30 Noch Schneebedeckt
Fäld-Eggerbode-Schinere Wyssi- Freichi-Fäld 5h OFFEN
Fäld-Binner Galen-Gandalp- Gandhorn 3h30 NICHT OFFEN

Velo- und Bikerouten Bericht

Nationale Veloroute Nr. 1, "Rhoneroute" Nur teilweise befahrbar
Ernen-Binn-Fäld (350 Höhenmeter) OFFEN
Fäld-Chiestafel-Eggerbode-Fäld (650 Hm) NICHT OFFEN
Binn-Äbnimatt-Ausserbinn-Ernen (700 Hm) NICHT OFFEN
Grengiols-Hockmatta-Twingi-Lengtal-Saflischtal-Furgge-Grengiols (1500 Hm) GESPERRT!!!
Ernen-Alpe Frid (700 Hm) oderErnen-Rappetal (550 Hm) NICHT OFFEN
Ernen-Mühlebach-Chäserstatt (530 Hm) NICHT OFFEN
 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen