de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
© Landschaftspark Binntal
© Landschaftspark Binntal
 

Anreise in den Landschaftspark Binntal

Der Landschaftspark Binntal ist bequem mit Bahn und Bus zu erreichen. Der Umwelt zuliebe empfehlen wir Ihnen die Benutzung dieser öffentlichen Verkehrsmittel für Ihre Anreise. Alternativ gelangen Sie mit dem Privatauto via Furka-, Grimsel- oder Nufenenpass sowie den Autoverlad am Lötschberg oder am Furkapass ins Rhonetal und damit in den Landschaftspark Binntal.

Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr

Von Brig oder Göschenen bringt Sie die Matterhorn Gotthard Bahn direkt nach Grengiols, Niederwald sowie Blitzingen. Auch das Dorf Mühlebach ist via Fürgangen-Bellwald Talstation und die Hängebrücke «Goms Bridge» mit der Bahn erschlossen. Um nach Ernen, Binn oder Steinhaus zu kommen, steigen Sie in Fiesch von der Bahn in den Linienbus. Auf sämtliche Strecken der Matterhorn Gotthard Bahn sowie allen PostAuto-Linien im Oberwallis erhalten Sie mit der «ErlebnisCard» freie Fahrt.

Fahrplan auf www.sbb.ch

Informationen und Preisdetails «ErlebnisCard»

 

Anreise mit dem Auto

Die Dörfer des Landschaftsparks Binntal liegen an der Hauptstrasse Brig-Fiesch-Oberwald oder südlich davon. Die Strasse nach Ernen und Binn biegt zwischen Lax und Fiesch ab.

Autoverlad Furka

Autoverlad Lötschberg

Taxiunternehmen

Zusätzlich zum öffentlichen Verkehr gibt es im Parkgebiet zwei Taxiunternehmen, welche Sie für Fahrten buchen können:

  • Taxi Schmid Binn: +41 (0)79 206 65 44
  • Taxi Service Oberwallis: +41 (0)27 971 03 37
 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen