Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Das Binntal, ein Juwel!

NaturerlebnisKulturerlebnisGruppenangebot

Interaktive, geologisch-botanische Wanderung mit Vorstellung eines Moors

Beschreibung: Eine Wanderung für alle Ihre Sinne! Sie erhalten Informationen über die Entstehung, die spezielle Topographie und die drei wichtigsten Gesteine des Binntals, erfahren etwas über die Zusammenhänge zwischen Geologie und Botanik und lernen den einzigartigen Halsesee und dessen Umgebung kennen. Mit Hammer und Lupe entlocken Sie den Gesteinen ihre Geheimnisse.
Zielgruppe: Wir wollen versuchen die Landschaft, in der wir uns bewegen, zu lesen und zu verstehen. Die Wanderung richtet sich an Teilnehmende, die an solchen Zusammenhängen und Hintergrundinformationen interessiert sind, sie ist auch für Kinder ab zwölf Jahren in Begleitung eines Erwachsenen geeignet. Vorkenntnisse in Geologie oder Botanik sind nicht notwendig.
Route: Der Bus Alpin bringt uns ab Binn hinauf zum Brunnebiel auf 1845m. Von dort wandern wir fast steigungslos über Freichi gegen Wiisbach (1955m). Nach Wiisbach erfolgt dann ein Aufstieg zum Halsesee(2002m), von dort geniessen wir einen herrlichen Blick ins ganze Binntal, ideal für die Mittagsrast. Unterwegs halten wir ein und beschäftigen uns mit dem was wir sehen, hören, riechen, tasten und schmecken. Der Abstieg hinunter zur Freichi und zurück zum Brunnebiel und weiter nach Fäld erlaubt uns, das Gesehene und Gehörte gemeinsam Revue passieren zu lassen. Wir benötigen für den Abstieg von Brunnebiel nach Fäld ungefähr eine Stunde. Das Postauto bringt uns dann von Fäld nach Binn zurück

Mehr Infos

Dem Wetter und der Höhenlage (um 2000 m) angepasste funktionale Kleidung, Trekking- oder Wanderschuhe, ggf. Wanderstöcke, Hammer (mind. 300g), ev. Feldstecher. Verpflegung aus dem Rucksack. Lupen werden zur
Verfügung gestellt.
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Durchführungsdaten/-zeitraum

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 4
Teilnehmerzahl max. 12

Personenanzahl für Individualpauschalen

Teilnehmerzahl min. 4
Teilnehmerzahl max. 12

Leistungen

Führung durch kompetenten Parkguide
Verpflegung aus dem Rucksack ist durch die Teilnehmenden zu organisieren.

Anforderungen

Dauer 6-7 h (inkl. allen Rasten), Aufstieg: 158 m; Abstieg: 484 m. Schwierigkeit: T1-2

Übernachtungsmöglichkeiten

Hotel Ofenhorn
Ackerstrasse 1
3996 Binn
Tel. +41 27 971 45 45

www.ofenhorn.ch

ÖV-Haltestelle

Binn, Brunnebiel (Anreise mit Reservationspflichtigem Bus Alpin) Fahrplan SBB

Preis-Infos

450 CHF für die gesamte Gruppe (excl. Reisekosten und Verpflegung)

Organisator

Parkguide
Peter Abbühl
Gutzlen 330
3508 Arni
Mobile +41 79 508 95 60

Kontakt

Parkguide
Peter Abbühl
Gutzlen 330
3508 Arni
Mobile +41 79 508 95 60

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Parkguide
Peter Abbühl
Gutzlen 330
3508 Arni
Mobile +41 79 508 95 60

Das Binntal, ein Juwel!