Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Schneeschuhwanderung zum Thema Birkhuhn

Exkursion / geführte Wanderung

Auf einer Schneeschuhwanderung geht’s vom Weiler Fäld durch den Wald zum Eggereboden und Hanschbiel an der Waldgrenze, wo sich auch der Lebensraum des Birkwilds befindet.

Birkühner leben das ganze Jahr im Bereich der Waldgrenze. Im Winter ernähren sie sich vor allem von Knospen. In der Nacht und bei Schneefall graben sie im Schnee ein Iglu, wo die Temperatur nie unter null Grad sinkt. Auf dieser Wanderung unter der Leitung von Biologin und SAC-Tourenleiterin, Brigitte Wolf, erfahren wir, wie Birkhühner und andere Tiere im Landschaftspark Binntal den Winter verbringen. Wir suchen nach Spuren, Nachthöhlen und Kot, und mit etwas Glück können wir sogar ein Birkhuhn beobachten. Wir besprechen auch, warum es Wildruhezonen braucht und wie wir auf die Tiere Rücksicht nehmen können.

Wir sind gemütlich unterwegs, dennoch erfordert die Wanderung mit 700 Höhenmetern im Schnee eine gute Kondition. Bei guten Bedingungen können wir bis zum Gandhorn steigen.

Weitere Informationen

Schneeschuhe, Skistöcke, evtl. ein Shirt zum wechseln und Tagesverpflegung inkl. Getränke mitnehmen.

Termine / Zeitraum

27.02.2021 08:38 - 16:00

Termindetails

Parkplatz Ankunft Schneetourenbus Fäld.

Ortsdetails

Fäld

ÖV-Haltestelle

Binn, Fäld Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 15.00

Kontakt

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Schneeschuhwanderung zum Thema Birkhuhn

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Bitte buchen Sie den Schneetourenbus bis nach Fäld, wenn Sie nicht mit dem Auto anreisen. Schneeschuhe und Skistöcke nicht vergessen.

Anmeldung bei

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Schneeschuhwanderung zum Thema Birkhuhn