Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Bus alpin

Mobilität

Der Bus alpin befördert jeweils von Juni bis Oktober die Gäste von Binn nach Fäld und auf die Alpe Brunnebiel.

Seit 2006 erweitert der Bus alpin das Angebot des öffentlichen Verkehrs im Landschaftspark Binntal. Im Sommer bringt der Bus alpin die Ausflügler und Wanderer mehrmals täglich von Binn nach Fäld oder weiter bis Brunnebiel im hinteren Binntal. Jeden Sommer nutzen über 10'000 Fahrgäste das Angebot des Bus alpin.

Weitere Informationen

Der Bus alpin Binntal ist dem Verein Bus alpin – für die öV-Erschliessung touristischer Ausflugsziele im Schweizer Berggebiet – angeschlossen. Nationale Mitglieder und Träger sind die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete SAB, der VCS Verkehrs-Club der Schweiz, der Schweizer Alpen-Club SAC und PostAuto Schweiz AG.

Projekt-Laufzeit

von 2010 bis 2020

Projektstand

Laufend

Verantwortung Projekt

Dominique Weissen Abgottspon
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 52

Kontakt

Landschaftspark Binntal
- -
Postfach 20
3996 Binn
Tel. 027 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Bus alpin

Bus alpin

Alpkäserei Binn

Die Bewirtschaftung der Binner Alpen ist genossenschaftlich organisiert und vereinigt Landwirte aus Binn und Umgebung. Die Binner Alpen erstrecken sich über ein weitläufiges und offenes Tal.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte

Brunnenbielhütte

Kein Lärm, keine Abgase, kein Stress! Das Leben spielt sich hier vor allem in der freien und weiten Natur statt.

Gruppenunterkunft

Stella Alpina

Neu bei der Sennerei in Brunnebiel ein "Alpbeizji".
Neben einer reichen Auswahl an Getränken sowie einer kleinen Speisekarte bietet das Stella Alpina auch Alpkäse und Ziger an.

RestaurantBewirtschaftete Alp