Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Sanierung Twingistrasse

Natur / LandschaftKultur

Der Landschaftspark Binntal hat in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Binn und Ernen in den Sommermonaten 2010 bis 2013 in einem aufwändigen Projekt die historische Fahrstrasse durch die Twingi saniert.

Die Twingischlucht ist ein bedeutendes naturräumliches und kulturhistorisches Element des Parks. Die alte Fahrstrasse durch die Twingischlucht ist im IVS als Objekt von nationaler Bedeutung enthalten.

Nach dem Tunnelbau wurden die jährlichen Unterhaltsarbeiten an der Twingistrasse eingestellt, was den schleichenden Zerfall dieses substanzreichen Verkehrswegs zur Folge hatte.

Der grösste Teil der zugeschütteten Tombinos wurde geöffnet und das Wasser wieder unterirdisch abgeleitet. Die Begrenzungsmauern wurden saniert oder neu gemauert und die Eisengeländer (nach orginalem Muster) ersetzt.

Mit der Renovation der alten Fahrstrasse konnte die Originalsubstanz der Strasse wieder hergestellt werden. Ein hervorragendes Bauobjekt bleibt damit der Nachwelt erhalten.

Weitere Informationen

Projekt-Laufzeit

von 2010 bis 2013

Projektstand

Abgeschlossen

Verantwortung Projekt

Klaus Anderegg
3996 Binn

Kontakt

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Sanierung Twingistrasse

Sanierung Twingistrasse

E-Bike-Route Blitzingen–Binn

Diese vielfältige Route führt Sie mitten durch den Landschaftspark Binntal. Entdecken Sie wunderschöne Kulturlandschaften, urchige Bergdörfer und die wilde Twingi-Schlucht mit atemberaubenden Ausblicken – ein Naturerlebnis der Extraklasse!

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 34.00km

Twingischlucht

Die tief eingeschnittene Schlucht war früher ein schwierig passierbarer Abschnitt der Handelsroute über den Albrunpass nach Italien. Heute bietet der alte Weg mit kleinen Natursteintunnels und seltenen Pflanzen ein spektakuläres Landschaftserlebnis.

NaturdenkmalHistorischer OrtAussichtspunkt

ViaAlbrun

Die ViaAlbrun ist ein historischer Wanderweg, der den Landschaftspark Binntal und den italienischen Parco Naturale Veglia-Devero miteinander verbindet. Höchster Punkt bildet mit 2409 m ü. M. der Albrunpass.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6h