Gewässerperle Mässerbach

Natur / LandschaftBiotope / Lebensräume

Das Gütesiegel Gewässerperle PLUS zeichnet wertvolle Bäche und Flüsse und das Engagement der Menschen dahinter aus. Der Mässerbach hat es in die Pilotphase für die Zertifizierung geschafft!

Ausgangslage

Intakte Bäche und Flüsse sind wichtig für das Ökosystem und für uns Menschen. Jedoch sind nur noch 3.6% der Schweizer Fliessgewässer in einem sehr guten ökologischen Zustand. Der Mässerbach in der Gemeinde Binn mit seinem gesamten Gewässersystem des Mässersees und der Geisspfadseen gehört dazu.

Ziel

Das Ziel des Projekts ist die Sensibilisierung für den Wert von naturbelassenen, intakten Gewässersystemen. Zudem wird die Gelegenheit genutzt, eine "Bachputzete" durchzuführen und die Signalisierung und Aufsicht im sensiblen Gebiet Manibode - Mässersee zu optimieren.

Weitere Informationen

In einem partizipativen Prozess wurde ein sogenannter Entwicklungsplan für das Gewässer erarbeitet. Darin flossen Anliegen und Ideen verschiedener Akteursgruppen ein. Erfüllen der Mässerbach sowie der Entwicklungsplan alle Vorgaben, wird im September 2024 im Rahmen der Parkwanderung das Label verliehen, welches anschliessend für fünf Jahre gültig ist.

Partner

Verein Gewässerperlen

Mehr Infos

Unter "Weiterführende Links" finden Sie mehr Informationen zum Verein und Programm Gewässerperlen sowie zum Landschaftspark-Knigge, der auf charmante Art auf die Regeln für ein achtsames Verhalten in der Natur aufmerksam macht.

Projekt-Laufzeit

von 2023 bis 2028

Projektstand

Laufend

Verantwortung Projekt

Barbara Grendelmeier
Dorfstrasse 31
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 57

Kontakt

Geschäftsstelle Landschaftspark Binntal
Dorfstrasse 31
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Gewässerperle Mässerbach

Gewässerperle Mässerbach

17.Kulturell-kulinarische Parkwanderung: Lebenselixier

21.09.2024 08:50 - 14:35 / 09:20 - 15:05 / … / 10:50 - 16:40

Wir nehmen Sie mit auf eine abwechslungsreiche Wanderung von Imfeld hoch zu den Binneralpen und zurück. Unterwegs geniessen Sie lokale Köstlichkeiten und erfahren, wie vielfältig das Wasser genutzt wird.

Exkursion / geführte Wanderung

Fäld – Manibode – Mässersee – Fäld

Offen

Manibode, Mässerbach und Mässersee und gehören zu den eindrücklichsten Landschaften im Park.

Wanderung
Zeitbedarf: 5 Stunden 20 MinutenRoutenlänge: 13.00km

Fäld – Albrun – Devero – Geisspfad – Fäld

Offen

Zweitageswanderung: Die Wanderung führt durch den alten Weiler Fäld zum Albrunpass über die italienische Grenze zur Alpe Devero und zurück nach Fäld über den Geisspfadpass

Wanderung
Zeitbedarf: 12 StundenRoutenlänge: 29.00km

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei