de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 
 
  • Beschreibung
  • Karte
  • Wegpunkte

Binn - Blausee

Wanderung

Von Binn wandern wir zum Stafel Alti Mässhitta im Saflischtal. Der Bergweg führt weiter dem Saflischbach entlang in den Talkessel zum Stafel Statt.

Den Saflischbach überquerend, folgt der Weg unterhalb Blatt dem Bächlein und man erreicht nur wenig steigend die Richchumme, eine kleine, sumpfige, mit viel Wollgras bewachsene Ebene.
Über eine etwas steilere Geröllhalde gelangen wir zum Blausee. Die kleinen Grünflächen laden zum Verweilen ein. In dieser Gegend wurden schon recht dunkle Rauchquarze gefunden. Im klaren Bergsee spiegeln sich die umliegenden Berge mit dem markanten Rothorn.

Weitere Informationen

Saison

Ganzjährig

Routeninformationen

Routenlänge
8.50 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
8.50 km
Höhendifferenz
990 m
Zeitbedarf
4 - 6h
Schwierigkeitsgrad Technik
Mittel
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Binn (Höhe: 1400 m)
ÖV-Haltestelle
Binn, Dorf Fahrplan SBB
Zielort
Blausee (Höhe: 1900 m)

Kontakt

Landschaftspark Binntal
- -
Postfach 20
3996 Binn
Tel. 027 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Binn - Blausee

Binn - Blausee

Historisches Hotel Ofenhorn - © Roland Krieg Fotodesign

Historisches Hotel Ofenhorn

Das stattliche Gebäude wurde 1883 eröffnet. Es steht unter Denkmalschutz und wurde mit dem Spezialpreis "Historisches Hotel des Jahres 2013" ausgezeichnet.

RestaurantHotelCafe
Albrun Binn - © www.sebastianmagnani.com

Albrun Binn

Das Einfache perfektionieren und das Aufwändige auf das Wesentliche reduzieren, das ist die Philosophie des jungen Gastgebers Mario Inderschmitten. Er war früher Mitglied der Schweizer Kochnationalmannschaft und spezialisiert auf Dessertkreationen.

RestaurantPension
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen