Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

© Landschaftspark Binntal
 

Naturpark Veglia-Devero

Der Landschaftspark Binntal grenzt im Süden zwischen dem Hillenhorn und dem Albrunpass an den Parco Naturale Veglia-Devero, den ältesten Naturpark im Piemont. Zahlreiche Passübergänge und ähnliche Interessen verbinden die beiden Schutzgebiete beidseits der Grenze.

Der Landschaftspark Binntal pflegt einen regen Austausch mit dem benachbarten italienischen Naturpark. Der Naturpark Veglia-Devero ist ein wichtiger Partner für den Landschaftspark Binntal. Die Parkverwaltung in Varzo/Italien verfügt über reiche Erfahrungen und vielfältige Projekte im Naturschutz und in der Berglandwirtschaft und engagiert sich im alpenweiten Netzwerk alpiner Schutzgebiete.

Mehr Informationen zum Naturpark Veglia-Devero erhalten Sie in italienischer Sprache hier: www.areeprotetteossola.it

Transboundary Map Binntal Veglia Devero

2019 hat der europäische Dachverband der Pärke EUROPARC den Parco naturale Alpe Veglia – Alpe Devero und den Landschaftspark Binntal als grenzüberschreitenden Park anerkannt. Dies war der Anlass für die beiden Pärke, die gemeinsame viersprachige Broschüre aufzugeben und neu durch einen Faltprospekt zu ersetzen. Dieser enthält:

  • eine Wanderkarte
  • Infos auf Deutsch, Italienisch, Französisch und Englisch
  • QR-Codes mit Verlinkung auf die Übernachtungsmöglichkeiten in beiden Pärken

Die Transboundary Map ist bei den Informationsstellen in den Pärken in Papierform erhältlich.

PDF der Transboundary Map Binntal Veglia Devero

Öffentlicher Verkehr

SBB Fahrplan

Die Busverbindungen nach Devero bzw. San Domenico finden sich auch im SBB Fahrplan (SBB App). Also beispielsweise «Brig – Devero» oder «Varzo – San Domenico» eintippen und die wenigen Verbindungen tauchen auf. Bei den Fahrplanwechseln in Ossola anfangs September und anfangs Juni kann es jedoch zu Übermittlungsschwierigkeiten kommen.

 

Alpe Devero

Die Alpe Devero ist mit dem Bus ab Domodossola erreichbar. Zunächst mit dem Comazzibus Richtung «Ponte Formazza, Cascate del Toce» bis nach Baceno. In Baceno umsteigen auf den Prontobus zur Alpe Devero.
Comazzibus von Domodossola nach Baceno (Ponte Formazza):
Winterfahrplan vom 12. September 2022 bis 11. Juni 2023

Prontobus von Baceno nach Devero:
Achtung: in der Regel fährt der Prontobus nur auf Voranmeldung und nicht an Wochenenden.
Winterfahrplan vom 12. September 2022 bis 11. Juni 2023

Alpe Veglia

Die Alpe Veglia ist im Winter, sobald der erste Schnee fällt, nicht mehr erreichbar, in der Regel bis im Juni des folgenden Jahres.

Der Prontobus von Varzo nach San Domenico (Ponte Campo), dann im Sommerhalbjahr zu Fuss auf die Alpe Veglia.
Winterfahrplan vom 12. September 2022 bis 11. Juni 2023
Tipp: Verbindungen auf den SBB Fahrplan online oder auf SBB App suchen.

 

 

 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei