Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

© Oliver Ritz
 

Ideen und Tipps für die Corona-Zeit

Das neue Coronavirus wirkt sich auf den Alltag von uns allen aus. Damit ihr die Tage daheim interessant und abwechslungsreich gestalten könnt, geben wir euch hier ein paar Ideen.

Immer am Dienstag gibts etwas zum Malen, Schneiden oder Falten und eine Aktivität für draussen und jeden Donnerstag findest du hier ein neues Rätsel zum Mitmachen und eine Bastelidee. Wir freuen uns auf deine Fotos!

Rätsel: Schneckenlabyrinth

In der Schweiz gibt es über 250 verschiedene Schneckenarten. Viele davon schützen sich mit einem Kalkhäuschen. Bei Gefahr können sie sich darin zurückziehen. In unserem Rätsel aus dem Heft «Der schlaue Fuchs» (Nr. 3) erfährst du spannendes über die verdrehten Häuschen der Schnecken. Findest du das Lösungswort?

Bei unserem letzten Corona-Rätsel verlosen wir drei Gutscheine für ein Coupe im Restaurant Albrun. Schicke uns dein Lösungswort bis am 31. Mai 2020.

Mitmachen & Gewinnen

Mitmachen & Gewinnen

Schicke uns dein Lösungswort bis am 31. Mai 2020 und gewinne einen Gutschein für ein Kinder-Coupe im Restaurant Albrun in Binn.

Vielen Dank fürs Mitmachen – wir drücken dir die Daumen!

Schnecken essen

Schnecken sind faszinierend zum Beobachten, aber auch super-lecker zum Essen. Als «Escargots» (französisch für Schnecken) werden Schnecken in einigen Restaurants als Delikatesse angeboten. Da das ganz schön schleimig ist und vielleicht nicht allen schmeckt, bieten wir euch eine eine zuckersüsse Alternative an: Rezept für Zimtschnecken.

Viel Spass beim Backen!

Naturforscherheft

Nutze die schönen Frühlingstage, um draussen nach kleinen Wundern zu suchen. Damit du deine Funde und Entdeckungen dokumentieren kannst, zeigen wir dir in unserer Video-Anleitung, wie du selber ein kleines Naturtagebuch erstellen kannst.
Für die einzelnen Seiten findest du hier ein paar Vorlagen.

Rätsel: Das Spinnennetz

Spinnennetze sind wahre Wunderwerke der Natur. Erfahre mehr über diese klebrigen Kunstwerke in unserem Rätsel aus dem Heft «Der schlaue Fuchs» (Nr. 3). Findest du das Lösungswort?

Gewonnen haben:

  • Nyla von der Bettmeralp

  • Julian aus Thalwil
  • Annemarie aus Thalwil

Wolkentiere

Unser Alltag kann manchmal ganz schön hektisch sein. Wir haben oftmals ganz viele verschiedene Dinge im Kopf: Habe ich alle Hausaufgaben gemacht? Sollte ich nicht noch für die Matheprüfung lernen? Wie kam es zum Streit mit meiner besten Freundin?

Jetzt in den Ferien ist der perfekte Zeitpunkt, gewissen Beschäftigungen deine vollste Aufmerksamkeit zu schenken, ohne dabei an viele andere Sachen zu denken. So kann unser Körper und Geist zur Ruhe kommen.

In unserer Anleitung stellen wir dir eine solche Übung/Aktivität vor.

Malen mit Naturpinsel und selbstgerechten Fingerfarben

Du hast Spass am Malen, Klecksen und Werkeln? Dann ist diese Bastelanleitung sicher das Richtige für dich: Wir zeigen dir, wie du Naturpinsel basteln kannst und wie du Fingerfarben selber herstellen kannst.

Sonnenuhr

Als es noch keine Uhren gab, orientierte man sich an der Sonne. Der Lauf der Sonne bestimmt unseren Tag. Wenn die Sonne aufgeht, stehen auch wir auf. Steht sie am höchsten Punkt am Himmel, ist es Zeit fürs Mittagessen. Und abends wenn sie sich zum Horizont senkt, wird es Zeit für uns ins Bett zu gehen.

Mit unserer Anleitung kannst du dir ganz einfach selber eine Sonnenuhr basteln und dir den Lauf der Sonne ein bisschen genauer beobachten.

Tulpen falten

In Grengiols blühen zur Zeit die wunderschönen Grengjer Tulpen. In unserer Anleitung zeigen wir dir, wie du bei dir zu Hause ein paar Tulpen erblühen lassen kannst.

Rätsel: Die Mini-Mineralien vom Lengenbach

In Fäld befindet sich die weltberühmte Mineraliengrube Lengenbach. Hier gibt es im weissen Dolomitmarmor ganz viele schöne Pyrit-Kristalle (Katzengold), aber auch höchst seltene, wunderschöne Mini-Mineralien, die man mit Lupe oder sogar Mikroskop anschauen muss. Erfahre in unserem Rätsel mehr über diese tollen Funde. Findest du das Lösungswort?

Gewonnen haben:

  • Mael aus Naters
  • Marylu aus Brig
  • Alice aus Ernen

Garten Land Art

Nimm dir Zeit, ein paar Gegenstände aus der Natur zu sammeln und mache daraus dein ganz persönliches Kunstwerk. Ein paar Beispiele und weitere Infos findest du in unserer Anleitung.

Poste Fotos von deinem Kunstwerk auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #landschaftsparkbinntal.

Barfuss-Challenge

Barfuss im Rasen, über Steine, auf dem Asphalt oder durch Pfützen. Wir stellen dir zwei tolle Barfuss-Aktivitäten vor. Probiere aus!

Anleitung: Barfuss-Challenge

Ausmalbild Garten

Passend zum Frühling haben wir ein zauberhaftes Ausmalbild von Silvia Gruber gefunden. Mal es aus und schicke das Bild per Post an jemanden, den du schon lange nicht mehr gesehen hast. Grosseltern, Getti oder Tante werden sich bestimmt freuen!

Ausmalbild Garten

Kartonblumen

Bastle tolle Kartonblumen zum Aufhängen, als Tischdekoration oder zum Verschenken. In unserem Anleitungsvideo erklärt Fabienne dir, was du alles brauchst und wie du am besten vorgehst und hier findest du die Vorlagen zum Ausschneiden.

(Quelle der Bastelidee: www.fantasiewerk.ch)

Wir freuen uns auf deine Fotos auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #landschaftsparkbinntal.

Rätsel: Die Strahler und ihre Kristalle

Das Binntal ist bekannt für seinen Reichtum an Mineralien. Vor rund 150 Jahren haben die ersten Touristen aus England den Mineralienreichtum des Binntals entdeckt. Seit dem sind Strahler im Tal unterwegs, um schöne Kristalle in den Bergen zu finden. Entdecke in unserem Rätsel aus dem Heft «Der schlaue Fuchs» (Nr. 2) welche Werkzeuge Strahler verwenden und welche Anzeichen in den Bergen ihnen beim Suchen helfen. Findest du das Lösungswort?

Gewonnen haben:

  • Nora aus Thalwil
  • Elias aus Binn
  • Jari aus Thun

Kreideparcours

Mit Hilfe von ein paar Strassenkreiden, verfliegt ein Nachmittag im Nu. Neben wunderschönen Kreidekunstwerken, lassen sich auch verschiedene Spiele herzaubern. Eines davon ist der Kreideparcours. Wir geben dir hier ein paar Ideen für lustige Parcours-Elemente:

Ideen Kreideparcours

Schmetterlingsbuch

Bastle dir ein Schmetterlingsbuch und lerne allerlei interessantes über die hübschen Tierchen. Du kannst das Buch mit leeren Seiten ergänzen und dort deine Beobachtungen eintragen oder ganz viele bunte Schmetterlinge zeichnen.

Vorlagen Schmetterlingsbuch zum Ausschneiden

Salzteig-Anhänger

Der Frühling ist bei uns angekommen. Draussen kannst du die ersten Blumen entdecken. Hast du auch schon ein paar gesehen? Mit Salzteig und ein paar schönen Blüten kannst du tolle Anhänger basteln.

Anleitung: Salzteig-Anhänger

Poste Fotos von deinen Anhängern auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #landschaftsparkbinntal.

Rätsel: Insekten

Es gibt unglaublich viele verschiedene Insekten. Mit unserem Bestimmungsschlüssel gelingt es dir, den Überblick zu behalten. Im anschliessenden Rätsel aus dem Heft «Der schlaue Fuchs» (Nr. 3) geht es dann um die verschiedenen Merkmale der Insekten. Findest du das Lösungswort?

Gewonnen haben:

  • Rebecca aus Binn
  • Kevin aus Gluringen
  • Jeanne aus Binz

Löwenzahn, Löwenzahn, Löwenzahn

Jetzt blüht er, der Löwenzahn. Diese gelbe Blume hat einiges zu bieten. Wir stellen dir zwei tolle Experimente und eine Bastelidee vor. Probier's aus!

Anleitung: Experimente Löwenzahn

Frühlingsmandalas

Wir haben für euch zwei hübsche Ausmalbilder rausgesucht. Male sie kunterbunt aus und verziere damit eure Magnetwand oder dein Pult oder verschenk sie jemandem, den du magst.

Ausmalbilder: Frühlingsmandalas

Rätsel: Die Entwicklung eines Schmetterlings

Es wird immer wärmer und du siehst hoffentlich bald viele Schmetterlinge durch die Luft fliegen. Den ersten, den wir beobachten können ist der Zitronenfalter, der schon im März auftauchen kann. In unserem Rätsel aus dem Heft «Der schlaue Fuchs» (Nr.1) geht es um die Entwicklung der Schmetterlinge. Findest du das Lösungswort?

Gewonnen haben: 

  • Elin aus Naters
  • Vivienne-Zoé aus Susten
  • Annemarie Schuringa aus Thalwil

Kunterbunte Steintiere

Willst du ein bisschen Farbe in euren Garten oder auf euren Balkon bringen? Mit ein paar Steinen und ein bisschen Farbe kannst du dir tolle Gartenbewohner basteln.

Anleitung: Kunterbunte Steintiere

Poste Fotos von deinen Steintierchen auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #landschaftsparkbinntal.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei