Navigieren in Landschaftspark Binntal

de | fr | it | en
 
de | fr | it | en
 

Hauptnavigation - Mit Pfeiltasten links/rechts durch die Hauptpunkte

 

Erlebnis Twingi: Geschichte

Geführte Tour / ExkursionGruppenangebot

Die Strasse durch die Twingi gehört zu den historisch bedeutsamen Verkehrswegen der Schweiz. Auf einem gemütlichen Spaziergang entdecken wir Zeugen einstiger Strassenbaukunst und erfahren spannende Geschichten zum Handel mit Italien.

Die Twingi ist eine der eindrücklichsten Naturstätten im Landschaftspark Binntal, in der jedes Jahr Kulturschaffende mit ihren Werken einen Dialog zwischen Natur und Kunst führen. Die Fahrstrasse durch die Schlucht mit ihren Mäuerchen, naturbelassenen Tunnels und Entwässerungssystemen ist ein gut erhaltenes Beispiel früherer Strassenbaukunst. Sie wurde deshalb ins Inventar der historischen Verkehrswege der Schweiz IVS aufgenommen und im Rahmen eines Projekts des Landschaftsparks restauriert.
Erstmals fuhr 1938 ein Postauto durch die Twingi nach Binn. Davor war das innere Binntal nur über einen schmalen, schwindelerregenden Saumpfad erreichbar. Im Winter jedoch blieb die Twingischlucht auch nach dem Strassenbau unpassierbar und das Binntal von der Aussenwelt abgeschnitten.
Während Jahrhunderten war die Twingi-Schlucht die schwierigste Passage auf dem Weg vom Goms nach Domodosossola. Über den Albrunpass gingen Händler, Schmuggler, Soldaten und Pilger.

Mehr Infos

Kleidung den Wetter angepasst. Getränke im Rucksack, evtl. kleine Zwischenverpflegung.
Ein Feldstecher ist hilfreich.

Durchführungsdaten/-zeitraum

Juni, Juli, August, September, Oktober

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 6
Teilnehmerzahl max. 15

ÖV-Haltestelle

Steinmatten Fahrplan SBB

Organisator

Geschäftsstelle Landschaftspark Binntal
Postfach 20
Dorfstrasse 31
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Kontakt

Geschäftsstelle Landschaftspark Binntal
Postfach 20
Dorfstrasse 31
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Erlebnis Twingi: Geschichte

 

Unterkunft buchen

Alle Ferienwohnungen anzeigen Alle Hotels anzeigen

Das Externe-Buchungstool ist nicht Barrierefrei