de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
-7° | -3°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Museen und Sehenswürdigkeiten

Kirchenmuseum in Ernen

Kirchenmuseum in Ernen

Landschaftspark Binntal

Die Pfarrkirche St. Georg wurde 1510-18 vom berühmten Prismeller Baumeister Ulrich Ruffener unter Bischof Matthäus Schiner von Mühlebach erbaut. Der wundervolle barocke Hochaltar stammt aus den Jahren 1758-61.

  • Museum / Ausstellung
Manibode

Manibode

Landschaftspark Binntal

Die Wanderung zum Manibode dauert ca. 2 h 30 und liegt auf dem Weg zum Geisspfad.

  • Sehenswürdigkeit
  • Naturlandschaft / Habitat
Mineralienmuseum in Fäld

Mineralienmuseum in Fäld

Landschaftspark Binntal

Privates Mineralienmuseum vom Strahler André Gorsatt im Weiler Fäld beim Mineralienladen.

  • Museum / Ausstellung
Rathaus des Zenden Goms

Rathaus des Zenden Goms

Landschaftspark Binntal

mit Ratsstube, Archiv sowie Folterkammer und Gefängnis

  • Museum / Ausstellung
Regionalmuseum Binn

Regionalmuseum Binn

Landschaftspark Binntal

Der Hauptteil der Ausstellung ist jenem Gegenstand gewidmet, der die Talschaft über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat: den Mineralien.

  • Museum / Ausstellung
Tiermuseum in Blitzingen

Tiermuseum in Blitzingen

Landschaftspark Binntal

rund 400 Präparate auf zwei Etagen

  • Sehenswürdigkeit
  • Museum / Ausstellung
Twingischlucht

Twingischlucht

Landschaftspark Binntal

Die tief eingeschnittene Schlucht war früher ein schwierig passierbarer Abschnitt der Handelsroute über den Albrunpass nach Italien. Heute bietet der alte Weg mit kleinen Natursteintunnels und seltenen Pflanzen ein spektakuläres Landschaftserlebnis.

  • Sehenswürdigkeit
  • Naturdenkmal
  • Historischer Ort
  • Aussichtspunkt
Weiler Hockmatta

Weiler Hockmatta

Landschaftspark Binntal

Der hübsch gelegene und 1393 erstmals erwähnte Weiler Hockmatta steht an dem einst viel begangenen Weg über Grengiols zum Albrun. Die wenigen Wohn- und Nutzbauten umschliessen einen platzartigen Innenraum, an dessen westlichen Rand die Kapelle steht.

  • Sehenswürdigkeit
  • Naturlandschaft / Habitat
  • Ortsbild
 
Lädt...

© Netzwerk Schweizer Pärke
Quelle: Bundesamt für Landestopographie