de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
10° | 21°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Gebäudeschatzung & Wertbestimmung

Am Beginn eines Umbaus, einer Sanierung oder einer geplanten Neunutzung steht meist die Schatzung des Gebäudes oder der Wohneinheit. Oft ergeben die Schatzungen unterschiedliche Werte, je nachdem welche Bewertung zugrundeliegt. Hier einige Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen:

Realwert

Der Realwert einer Liegenschaft setzt sich zusammen aus dem Gebäudezeitwert (= Kosten für die Neuerstellung eines gleichen Gebäudes mit gleichem Ausbaustandard zum Schatzungszeitpunkt abzüglich Altersentwertung) und dem Landwert. Der Realwert ist vor allem für privat genutztes Wohneigentum von Bedeutung.

Ertragswert

Der Ertragswert entspricht einem nachhaltig erzielbaren Mietwert einer Liegenschaft. Dabei werden die jährlichen Mieterträge zu einem bestimmten Zinssatz kapitalisiert. Der Ertragswert kommt vor allem bei Renditeobjekten zur Anwendung (z.B. Mehrfamilien- oder Geschäftshäuser, Gewerbeliegenschaften).

Verkehrswert

Der Verkehrswert einer Liegenschaft entspricht dem mittleren Wert, zu dem eine Liegenschaft gleicher oder ähnlicher Grösse, Lage und Beschaffenheit in der Gegend verkauft werden kann. Grundlage bilden sowohl Realwert als auch Ertragswert, die je nach Art der Nutzung unterschiedlich gewichtet werden.

 

Anbieter von Schatzungen im Goms