de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
10° | 22°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Ernen

Ernen ist mit 530 Einwohnern der bevölkerungsstärkste Ort des Landschaftspark Binntal. Früher war Ernen der Hauptort des Zehnden Goms und Sitz der Gerichtsbarkeit. Davon zeugen die Verliese im Rathaus (ehemaliges Bezirksgefängnis) und der Galgen auf dem Hügel zwischen Ernen und Mühlebach.
1979 wurde Ernen dank dem Erhalt des Dorfkerns mit den wunderbaren historischen Gebäuden wie dem Tellenhaus mit den ältesten Tellfresken der Schweiz, dem Kapuzinerhaus oder dem Jost-Sigristen-Haus vom Schweizer Heimatschutz der Henri-Louis-Wakkerpreis verliehen. Ernen hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen als Musikdorf gemacht, in welchem im Sommer hochstehende klassische Konzerte mit internationalen Künstlern stattfinden.

Zu Ernen gehören auch die Ortschaften Mühlebach mit dem ältesten kompakten Dorfkern in Holzbauweise der Schweiz sowie Ausserbinn und Steinhaus mit ihren liebevoll restaurierten Dorfkapellen

Unterhalb des Dorfes Ernen können Sie die alte Mühle im Bonacher besichtigen. Sie liegt am Wuhr, einer alten Wasserleitung, die zur Bewässerung der Wiesen diente. Es handelt sich um eine Stockmühle, bei welcher das Wasserrad horizontal unter dem Gebäude liegt.

Link zur Website der Gemeinde Ernen: www.ernen.ch