de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
| 14°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Bister

Einer der ersten schriftlichen Nachweise von Bister stammt aus dem Jahr 1374 (in der Bystur). Die Streusiedlung liegt auf einer Hangterrasse westlich von Grengiols und besteht aus den zwei Hauptweilern Egga und Dorfji sowie einigen weiteren einzelhofartigen Gebäudegruppen. Die im Weiler Bänna stehende St. Anna Kapelle mit einem Barockaltar von 1698 wurde 1651 erbaut.
Das Gemeindegebieterstreckt sich vom Rotten auf 770 m ü. M. bis zum 2993 Meter hohen Bättlihorn und besteht vorwiegend aus Wald und landwirtschaftlich genutzten Wiesen und Weiden. Bister ist heute eine der kleinsten Gemeinden der Schweiz.