de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
-5° |
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Verein Netzwerk Zweitwohnungen gegründet

Am 2. August wurde der Verein Netzwerk Zweitwohnungen gegründet. Bisher haben sich mehr als 250 interessierte Personen gemeldet. In den Vorstand gewählt wurden Markus Roten (Präsident) Madeleine Hirsiger, Joseph Furrer, Peter Göldi und Kaspar Walser (Foto). Neumitglieder sind willkommen!

Im Landschaftspark Binntal gibt es viele Ferien- und Zweitwohnungen, die wenig oder gar nicht vermietet werden. Zusätzliche warme Betten würden aber die Attraktivität und Wirtschaftlichkeit der Ferienregion erheblich steigern. Basierend auf einer Umfrage bei mehr als 1100 Eigentümerinnen und Eigentümern stellte sich heraus, dass eine engere Zusammenarbeit mit dem Tourismus, aber auch mit den politischen Gemeinden gewünscht würde.

Im August wurde deshalb der Verein Netzwerk Zweitwohnungen gegründet. Die Rückmeldungen übertrafen die Erwartungen. Mehr als 250 Personen haben bisher ihr Interesse an einer Mitgliedschaft angemeldet. Das motiviert Markus Roten, und er freut sich auf eine konstruktive und partizipative Zusammenarbeit mit den Gemeinden Ernen, Binn und Grengiols sowie mit dem Landschaftspark Binntal.

Wer Interesse hat, melde sich bei netzwerk.zweitwohnung@landschaftspark-binntal.ch.