de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
| 14°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Lengtalweg wird Anfang Oktober instand gestellt

Am  1. Oktober beginnen die Bauarbeiten für die Wiederherstellung des alten Talwegs durchs Lengtal zwischen Ze Binne und Heiligkreuz. Der Kanton hat das Projekt bewilligt und wird das Wegstück ins Netz der Hauptwanderwege aufnehmen.

Mit dem Weg kann nicht nur eine störende Lücke im Wanderwegnetz, sondern gleichzeitig auch der alte Pilgerweg durchs Lengtal zum Wallfahrtsort Heiligkreuz wieder eröffnet werden. Zudem führt der Weg an den Überresten eines historischen Eisenschmelzofens aus dem 17./18. Jahrhundert vorbei, einem wichtigen Zeugen einstiger Bergbautätigkeit im Binntal.

Die Bauarbeiten werden zwei bis drei Wochen dauern. Sie werden vom Forst Goms und von einer Gruppe Freiwilliger der IG Lengtalweg/Pilgerweg ausgeführt. Bauherr ist die Gemeinde Binn, die Projektleitung liegt beim Landschaftspark Binntal.

Die offizielle Eröffnung des alten neuen Weges ist für Frühjahr 2019 geplant.