de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
10° | 20°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Tour Blinnenhorn – eine 7-tägige Rundwanderung

In einem neuen Prospekt stellen Obergoms Tourismus AG und der Landschaftspark Binntal eine mehrtägige Wanderung rund um das 3374 m hohe Blinnenhorn vor. Die Tour führt vom Obergoms durch den Landschaftspark Binntal, über den Albrunpass in die Walserkolonie Pomatt (Val Formazza) und zurück ins Obergoms. Auch eine Website ist im Aufbau.

Das Blinnenhorn thront zuhinterst im Blinnental, das von Reckingen nach Süden führt. Die nähere Umgebung des Berges besticht durch ihre grossartige Vergletscherung. Ringsum den grossen kalten Berg des Goms befinden sich mehrere einsame Seitentäler, so das Blinnental, das Vallone di Nefelgiù oder das Rappental, sowie die besiedelten Täler – das Goms, das Binntal und auf der italienischen Seite das Pomatt (Val Formazza).

Sehenswert sind die noch weitgehend intakten Bergdörfer. Die beiden alten Handelsrouten über den Griespass und über den Albrunpass verbinden das Goms mit dem italienischen Pomatt und dem Naturpark Veglia-Devero. Heute haben die Bergtäler mit der Abwanderung zu kämpfen, ein Schicksal, das nicht neu ist. Schon im 12. und 13. Jahrhundert war das Goms einer der Ausgangspunkte für die Emigration der Walser.

Die zahlreichen Seen, die Alpweiden mit ihrer vielfältigen Flora und die verschiedenen Gesteinsformationen machen den Reiz der grossartigen Gebirgslandschaft aus: die Auenlandschaft Bättelmatt oder Oxefeld, die tiefblauen Stauseen Lago Vannino, Lago di Morasco und Lago di Sabbione sowie die Gesteine in den verschiedensten Farben und Formen.

Machen Sie sich selber ein Bild von dieser an Kultur und Geschichte reichen Region, entdecken Sie die regionalen Besonderheiten. Lassen Sie sich am Abend nach einer anstrengenden Wandertour kulinarisch verwöhnen. Die zahlreichen Restaurants, Hotels, Läden in den Dörfern und Berghütten bieten ein vielfältiges Angebot an regionalen und typischen Produkten und Gerichten.

Prospekt mit Infos zur Tour Blinnenhorn