de | fr | it | en
 
Startseite | Extranet | Karte | Wetter | Newsletter | Fotogalerie | Kontakt
Unterkunft
| 14°
de | fr | it | en
 

Suchen & Buchen

Zimmer

Alle Hotels anzeigen
Alle Ferienwohnungen anzeigen

Unterkunft buchen

Binn soll ein neues Schulhaus erhalten

Die Gemeinde Binn will ihr Schulhaus für 3.5 Millionen Franken sanieren und ausbauen. Im gleichen Gebäude sollen in Zukunft auch das Büro des Landschaftsparks Binntal, das Tourismusbüro und ein Bistro zu finden sein.

Im Rahmen einer ausserordentlichen Urversammlung stimmten die Binner am 3. Oktober 2016 der Sanierung und dem Ausbau des Schulhauses zu. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund 3.5 Millionen Franken. In einem ersten Schritt hat die Munizipalgemeinde der Burgergemeinde ihre Anteile abgekauft. Das heisst, dass sie nun im alleinigen Besitz der Anlage ist. Das neue Gebäude soll neben dem Schulhaus das Tourismusbüro, das Büro des Landschaftsparks Binntal sowie ein Bistro beherbergen. Der genaue Zeitplan ist noch zu definieren und vom Gemeinderat abzusegnen. Vorgesehen ist, dass die Schule über die Winterferien ausgeräumt wird, sodass die Arbeiten im Frühjahr starten können. Wenn alles planmässig verläuft, könnte die Umgestaltung im Winter 2017/18 realisiert sein. Während der Umbauzeit erfolgt der Unterricht im alten Postlokal